Vergabe andere Tiere

  Coco wCoco

Geboren: Mai 2018

Geschlecht weiblich

Kastriert: nein

Coco ist im Familienverband aufgewachsen und leider als letztes der Geschwister noch auf der suche nach einem neuen Zuhause. Sie hat sich sowohl mit ihren Brüdern als auch Schwestern immer sehr gut vertragen.

Unsere Kaninchen sind gegen RHD, auch Chinaseuche genannt, geimpft. Ein mutiertes Virus des ursprünglichen Stammes – RHD 2 – hat leider schon vielen Hauskaninchen und auch Wildkaninchen das Leben gekostet. Es gibt keine Hilfe, wenn das Kaninchen infiziert ist. Also bitte lassen sie auch Ihre Kaninchen impfen.

 


DSC02767.JPG w

Ute, die Pute

Ute wurde vor Weihnachten auf der Straße eingefangen. Wir denken man kann mit großer Wahrscheinlichkeit annehmen, dass sie das Weite gesucht hat, um nicht als Weihnachtsbraten zu enden. Es wäre für Ute natürlich schön, wenn sie mit Ihresgleichen leben dürfte – bis zu ihrem natürlichen Lebensende. Ute ist es nicht gewöhnt, eingesperrt zu sein, sie braucht Freiraum. Auch unser Geflügel kann jederzeit wählen, ob sie sich im Stall oder im Freien aufhalten wollen.


DSC05787.JPG w

 Hamster Markus

Hamster sind absolut keine Streicheltiere für Kinder. Leider wird aber immer noch auf sie zurück gegriffen, wenn für Katze oder Hund zu wenig Zeit bleibt. Sie sind nachtaktiv und können schon einmal grantig reagieren, wenn man sie tagsüber in ihrem Schaf stört. Es sind Einzelgänger, darum ist es umso wichtiger, dass ihr Zuhause gut mit Beschäftigungsmaterial ausgestattet ist.

Markus ist sehr neugierig, kommt auch auf die Hand, um sich seine Leckereien zu holen und in die Hamsterbacken zu stopfen.


 

 

 


 

 


 

Zurück zu den Vergabetieren